Sie sind hier:

Information für Patienten

Was ist eine logopädische Therapie?

Eine logopädische Behandlung beinhaltet die Befunderhebung , die Beratung und die Behandlung von Menschen jeden Alters mit organisch oder funktionell bedingten Sprach – Sprech – Stimm – und Schluckstörungen.



Wie erhält man eine logopädische Therapie?

Die logopädische Behandlung ist Teil der medizinischen Grundversorgung , Logopäden sind Heilmittelerbringer. Somit gilt die sog. Heilmittelrichtlinie ( HMR ).

Ein Arzt ( Kinderarzt, Hausarzt, Internist, Neurologe, HNO Arzt, Phoniater, Kieferorthopäde, Zahnarzt) verordnet in medizinisch begründeten Fällen die logopädische Therapie und schreibt in der Regel eine Verordnung ( Rezept ) für 10 Therapien aus.

Allgemeine Informationen finden Sie unter www.dbl-ev.de (Deutscher Bundesverband für Logopädie) und www.dgs-ev.de (Deutscher Verband der Sprachheilpädagogen)



Mit welchen Kosten muss man rechnen?

Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr übernimmt die Krankenkasse 100% der Behandlungskosten.

Erwachsene Patienten , die gesetzlich versichert sind, zahlen eine Rezeptgebühr von € 10.- und einen Eigenanteil von 10 % der gesamten Behandlungskosten. Eine übliche Therapieeinheit von 45 min. wird von den gesetzlichen Krankenkassen mit etwa €32.- bis €36.- vergütet. Es gibt bei jeder Kasse die Möglichkeit der Zuzahlungsbefreiung wenn die Voraussetzungen hierfür gegeben sind. Den entsprechenden Antrag müssen Sie bei Ihrer Kasse persönlich stellen.

Privat versicherte Patienten können die Rechnung zusammen mit dem Rezept vom Arzt bei ihrer Versicherung einreichen. Diese übernimmt in der Regel vollständig die Kosten und entscheidet evtl. über die Behandlungsdauer.



Wie lange dauert eine logopädische Behandlung?

Sie wird abhängig von der Diagnose in der Regel 1 mal wöchentlich durchgeführt , in speziellen Fällen auch 2 – 3 mal wöchentlich . Üblicherweise verschreibt der Arzt eine Behandlungsdauer von 45 min pro Therapieeinheit. Der Behandlungszeitraum ist je nach Störungsbild und Störungsgrad individuell. Auf Grund des von uns für den Arzt erstellten logopädischen Berichtes und unter Beachtung der kassenärztlichen Vorgaben entscheidet der Arzt über die Gesamtbehandlungsdauer. Häufig muss mit 20-30 Therapieeinheiten gerechnet werden.

 

 


 

Logopädische Praxis Sybille Waetcke - Rheingoldplatz 5, 68199 Mannheim insurance tel: 0621 83 21 197

© 2011 LOGOPAEDIE-WAETCKE.de