Sie sind hier:

Stimmtraining & Sprechcoaching

Die Stimme

Fast für jeden von uns eine Selbstverständlichkeit – doch nur wenige wissen , wie man sie wirkungsvoll einsetzt. Auch in unserem heutige IT Zeitalter – geprägt von E -mails, Websites , und Power Point -Präsentationen – soll und muss die Stimme in vielen Berufen Kompetenz und individuelle Persönlichkeit vermitteln. Somit werden immer noch – und in vielen Berufen zunehmend - hohe Ansprüche an die Ausdruckskraft unser Stimme gestellt.

Insbesondere aus der Politik wissen wir : Die unmittelbare Wirkung eines Menschen hängt vielmehr vom Klang seiner Stimme und seiner Körpersprache als von dem Inhalt des von ihm Gesagten ab !

Durch ein professionell logopädisch geprägtes Stimmtraining lernen Sie die ungeahnten Möglichkeiten Ihres stimmlichen Reservoirs zu erkennen und unter Anleitung auszubauen und zu nutzen.

 

Wann ist ein individuell ausgerichtetes Stimmtraining empfehlenswert , insbesondere für diejenigen , die in ihrem Beruf viel und häufig sprechen müssen und auf die Wirkung ihrer Stimme angewiesen sind ?

Die Mehrzahl meiner Klienten weist vor Trainingsbeginn bei Vorträgen , Präsentationen , Unterricht und Beratungen folgende individuell zu verbessernde Merkmale auf:

  • Die Stimme ermüdet rasch
  • Heiserkeit
  • Trockenheit
  • Kloßgefühl
  • Kratzen im Hals
  • Subjektiv empfundene Atemnot beim Sprechen
  • Sprechstimmlage und -lautstärke zu hoch oder zu niedrig
  • Resonanzfähigkeit der Stimme zu gering
  • Das subjektive Empfinden, die Stimme klinge nicht ausreichend kraftvoll, selbstsicher und überzeugend.

 

Kurz : Die Stimme reflektiert nicht ihre tatsächliche Kompetenz !

 

Mögliche Inhalte des Stimmtrainings

Resultierend aus neuesten Erkenntnissen der Stimmphysiologieforschung sowie der nonverbalen Kommunikationsforschung empfiehlt sich folgende praktische Vorgehensweise :

Analyse der eigenen stimmlichen Stärken und Schwächen in Bezug auf

  • Lautstärke , Resonanz und Schwingungsfähigkeit der Stimmbänder ,
  • Stimmlage , Intonation und Sprechatmung ,
  • Kieferöffnung und Deutlichkeit der Aussprache .

 

Analyse der eigenen Körpersprache beim Sprechen in Bezug auf

  • Mimik , Gestik und Blickkontakt ,
  • Körperhaltung und – Spannung,
  • Körperstand und – bewegung im Raum beim Sprechen

Analyse Ihrer Stimme und Körpersprache unter Emotionen wie übermäßige Anspannung, Disstress und ausgeprägtem "Lampenfieber".

Nach eingehender Analyse der individuell zu verbessernden Merkmale erfolgt die gemeinsame klientenorientierte Festlegung des Trainings– und Behandlungspfades.

Hierbei kommen auch Elemente aus der sog. "Systemischen Therapie" zum Einsatz, die sich bislang als außerordentlich erfolgreich erwiesen haben.

 

Meine persönlichen Referenzen

Ich verfüge über 20 Jahre Berufserfahrung als Logopädin, davon etwa 15 Jahre selbstständig in eigener Praxis in Mannheim mit mehreren Mitarbeitern. Seit etwa 10 Jahren ist die Stimmtherapie mein persönlicher Schwerpunkt in der Praxis. Seit vielen Jahren besuche ich jeweils mehrtägige Fortbildungsveranstaltungen bei der International renommierten Stimmtrainerin Eva Loschky.

Nach einer mehrjährigen Zusatzausbildung am Helm Stierlin Institut in Heidelberg führe ich die Bezeichnung "Systemische Beraterin".

 

Gebühren

Die Gebühren für 60 min. Einzeltraining belaufen sich auf € 90.-

Preise für Gruppen auf Anfrage

Die MWSt. kann bei Rechnungsstellung nicht ausgewiesen werden.

Ort: Das Stimmtraining findet in der Regel in meinen Räumen, nach Absprache auch außerhalb, statt.

 

 


 

Logopädische Praxis Sybille Waetcke - Rheingoldplatz 5, 68199 Mannheim insurance tel: 0621 83 21 197

© 2011 LOGOPAEDIE-WAETCKE.de